ENNETTHUR COFFEE SYMPOSIUM

 

Das Leben ist zu kurz um schlechten Kaffee zu trinken.

Michael Albasini und Ralph Näf allgemein als Kaffeetanten bekannt – bei Events und Rennveranstaltungen ist immer die eigene Kaffeemaschine dabei. Beliebt im MTB- und Cycling-Zirkus als DIE KAFFEEEXPERTEN. Schlecht gelaunt, müde Beine? Gibt’s nicht mit Kaffee San Salvador von Ralph und Michi. Garantiert!

Übrigens; In der Ennetthur wird am Samstag, 24. September 2016 nicht „Symposiert“ sondern genossen. Kaffee gebraut und kredenzt von Ralph Näf. Ganz Sympatisch.

folgende Zeilen entnommen aus ihrer Homepage http://www.caffep.ch/

Warum importieren zwei Radprofis Kaffee?

Eher müsste man fragen, warum sich zwei Radprofis dem Kaffee als Hobby verschrieben haben. Der Grund sind wohl folgende zwei Eigenschaften des Kaffees: Er schlägt nicht auf die Hüfte und sein Koffein kurbelt träge Sportlerbeine wieder an…
Voraussetzungen, die den Kaffee als Genussmittel ohne unerwünschte Nebeneffekte für Sportler prädestinieren.
Von der faszinierenden Technik und Schönheit der Kaffeemaschinen über den optimalen Pumpendruck und den richtigen Mahlgrad bis hin zur besten Röstmischung, hat uns die Suche nach dem perfekten Shot nicht mehr losgelassen.
Viele Variablen müssen für einen perfekten Espresso zusammenstimmen,
eine Konstante haben wir gefunden – CAFFÈ SANSALVADOR

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s