Anmeldung

 

Hier kannst Du dich ab sofort anmelden. Diese Daten dienen nebst einer zügigeren Akkreditierung rein statistischen Zwecken und werden für die Planung dieses Events benötigt.
Deine Angaben werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

 

Teilnahmebedingung

 

Es ist Helmtragepflicht für die Teilnehmer. Teilnehmende ohne geeignete Schutzmassnahmen werden vom Veranstalter nicht zugelassen!
Die Teilnahme an alpsteinbike.ch ist freiwillig und erfolgt auf eigene Gefahr. Eine Versicherung ist empfehlenswert und Sache der Teilnehmenden.


 

Willkommen beim 11. alpsteinbike.ch

 

Am 24. und 25. September 2016 findet der Breitensport-Event alpsteinbike.ch zum elften Mal statt. Eng um den Alpstein über Alpweiden, durch Wälder, auf teilweise anspruchsvollen Singletrails oder Nebenstrassen kannst Du den östlichsten Teil der Schweiz – die Ostschweiz – mit den Kantonen Appenzell Innerrhoden, Appenzell Ausserrhoden und dem Kanton St. Gallen erkunden. Ziel ist es, die Bewegung zu fördern. Mitmachen kann jeder.

Die MTB-Strecke  rund um den Alpstein umfasst ca. 91 Kilometer und rund 3500 Höhenmeter. Die Cycling-Strecke erstreckt sich über ca. 116 km mit 2450 Höhenmetern. Gestartet werden kann an einem der vier CheckPoints. Es können auch nur einzelne Teile der jeweils vier Streckenabschnitte absolviert werden. Dies empfiehlt sich besonders für Familien und Einsteiger. Die bestehende Infrastruktur wird beim Event vollumfänglich genutzt. Die Strecken sind ausgeschildert.

Eine Voranmeldung für den Event ist nicht nötig. Um eine zügigere Abwicklung des Startprozederes zu erzielen, haben wir jedoch ab diesem Jahr eine weitere Verbesserung eingeführt. Keine klammen Finger mehr am frühen Morgen beim ausfüllen der Startkarte, keine langen Wartezeiten am Start. QuickStart: Einfach deine Daten über die Anmeldemaske eingeben, absenden und du bekommst von uns per EMail eine Bestätigung. Bestätigung und 25.- Franken am Tag deiner Wahl bei deinem Start-CheckPoint abgeben, Startkarte entgegen nehmen und ab geht die Post.

Die Startkarte wird vor Ort am Start-CheckPoint gegen eine Gebühr von 25.- Franken abgegeben.

Im Startgeld inbegriffen sind ein Starterpaket von Nutrixxion sowie Zwischenverpflegung an den vier CheckPoints, Goodies sowie freie Fahrt mit dem Shuttle-Bus. Die Startkarte ist für einen Tag gültig. Wird an beiden Tagen gestartet, müssen an beiden Tagen je eine Startkarte erworben werden.

Ohne Startkarte keine Verpflegung an den CheckPoints!

Jeder CheckPoint ist zugleich Start und Ziel. Es kann ab 7 Uhr gestartet werden. Die CheckPoints sind bis 18 Uhr besetzt. Die Strecke wird sporadisch und nach 18 Uhr nicht mehr kontrolliert. Selbstverantwortung ist höchstes Gebot.